Vermehrungsflächen

 

angemeldete Flächen im Fünfjahresvergleich (2018 - 2022)

 

Eine Übersicht über die angemeldeten Flächen in den vergangenen 5 Jahren finden Sie hier

 

angemeldete Flächen von Mähdruschfrüchten nach Bewirtschaftungsart

 

angemeldete Flächen von Pflanzkartoffeln nach Bewirtschaftungsart

 

 

 

 

Ergebnisse der Feldbestandsprüfung in Mecklenburg-Vorpommern 2022

 

Ergebnisse von Mähdruschfrüchten

 

Wie in den Vorjahren wurden bei den Mähdruschfrüchten sehr gute Ergebnisse erreicht. Die Anerkennungsrate beträgt 94,2 %, wobei die 2,2 % mit §8,2 SaatgutVO beurteilten Flächen hinzugerechnet werden können, da bei der Aufbereitung der betreffenden Partien die Besätze zu fast 100% herausgereinigt werden.
 

 

 

Ergebnisse von Pflanzkartoffeln

 

Bei der Kartoffelvermehrung wurde mit 98,6 %  Anerkennung der Vermehrungen durch die Feldbestandsprüfer ein sehr gutes Ergebnis erzielt.
6 ha wurden wegen Auflaufmängeln bzw. Fehlstellen von den Anmeldern zurückgezogen.

 

Exporte von Saatgut außerhalb der EU

Exporte von Pflanzgut außerhalb der EU

Von 4 in Mecklenburg-Vorpommern ansässigen Züchterhäusern und VO-Firmen wurden im Wirtschaftsjahr 2021/22 Pflanzkartoffeln in 25 Nicht-EU-Länder mit einer Gesamtmenge von   ~ 73.700 dt exportiert.

Hauptexportländer sind Russland, Ägypten und Belarus.