Hinweise für die Probenahme für die amtliche Saatenanerkennung

Hinweise für die Probenehmer von Mähdruschfrüchten

Mit der verbindlichen Umsetzung der EU-Pflanzengesundheitsverordnung ab dem 14.12.2019 sind bei verschiedenen Fruchtarten weitere Krankheitserreger mit zu berücksichtigen.

Es handelt sich um die Unionsgeregelten Nicht-Quarantäneschädlinge

Am 24.11.2020 wurde die Zweite Verordnung zur Änderung saatgutrechtlicher Verordnungen und zur Änderung der Anbaumaterialverordnung verabschiedet.

 

 

Hinweise für die Probenehmer von Pflanzkartoffeln für die Prüfung der Pflanzakrtoffeln auf äußere und innere Mängel

Auch bei der Prüfung der Pflanzkartoffeln auf äußere und innere Mängel sind ab sofort die Unionsgeregelten Nicht-Quarantäneschädlinge zu beachten.

Am 24.11.2020 wurde die Zweite Verordnung zur Änderung saatgutrechtlicher Verordnungen und zur Änderung der Anbaumaterialverordnung verabschiedet.

Informationsschreiben vom 07.01.2021