Eingeschränkte Sprechzeit wegen Corona-Pandemie

 

Wir bitten alle Bürger / Antragsteller wegen der Corona-Infektionsgefahr um Verständnis, dass die Behörde den üblichen Besucherverkehr auf ein Minimum beschränken möchte.
 

Die Öffnungszeit für die öffentliche Sprechzeit in der Abt. Fischerei und Fischwirtschaft (LALLF Dst. Rostock Haus 4) wird ab 17.08.2020 jeweils DIENSTAGS von 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr sein. Dies beschränkt sich auf die Ausgabe der anglerischen Dokumente (Fischereiabgabemarke und Angelerlaubnis Küstengewässer). (Ein Zutritt zu den Amtsräumen kann nur mit Schutzmaske erfolgen.) Andere Themen und Anträge bedürfen einer Terminvereinbarung mit dem zuständigen Mitarbeiter.

Wer wegen möglicher Infektionsgefahren auf ein persönliches Erscheinen verzichtet, kann die o.g. Dokumente jedoch auch per Post oder Email beantragen (Dokumente werden zeitnah per Rechnung zugesandt). 

Hinweis 1: Aufgrund der Baumaßnahmen in der Thierfelderstraße und Kobertstraße (Anfahrtsskizze) ist eine eingeschränkte Parkmöglichkeit nur auf dem Gelände der Behörde gegeben. Nutzen Sie ggf. auch die Straßenbahn Linie 6 (Haltestelle Dr. Lorenz-Weg) - das Tor zum Dr. Lorenz-Weg wird dienstags zu den Sprechzeiten geöffnet sein.

Hinweis 2: In den Fischereiaufsichtsstationen kann bis Oktober 2020 keine öffentliche Sprechzeit für Angler und Bürger gewährleistet werden. Fischereibetriebe müssen für Anträge und Beratungsgespräche etc. einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter vereinbaren.

Hinweis 3: Anträge für ermäßigte Angelerlaubnisse für die Küstengewässer können gegenwärtig direkt beim LALLF per email oder Post eingereicht werden. Weitere Ausgabestellen vor Ort sind <mehr erfahren>.

 

Sollten Sie zu anderen Themen Nachfragen haben, rufen Sie uns im Bedarfsfall gern an oder senden Sie eine Mail.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fischerei und Fischwirtschaft

Als obere Fischereibehörde sind die Mitarbeiter der Abteilung Fischerei und Fischwirtschaft am LALLF-MV in Rostock mit einem sehr umfangreichen Aufgabengebiet betraut. Sämtliche Überwachungs- und Regulierungsaufgaben in allen nur denkbaren Bereichen der Fischereiausübung, sowie der Fischereiverwaltung und -förderung im Land laufen hier zusammen.

Thomas Richter

Abteilungsleiter

  • Fischereiaufsicht an und auf den Gewässern des Landes M-V
  • Kontrolle spezifischer Vermarktungsregelungen von Fischereierzeugnissen nach EU- und Bundesrecht
  • Überwachung Aquakulturanlagen nach EU-Recht
  • Verpflichtung ehrenamtlicher Fischereiaufseher
  • Ermittlungs- und Bußgeldverfahren bei Rechtsverstößen
  • Erteilung von Fischereierlaubnissen (Küstengewässer) für Fischer und Angler, Fischereiabgabemarken, Ausnahmegenehmigungen, Reusenplatzgenehmigungen etc.
  • Erteilung von Fischereischeinen auf Lebenszeit an Fischer
  • Anerkennung angelfischereilicher Sachkundenachweise anderer Bundesländer
  • Registrierung der Fischereibetriebe und der Fischereifahrzeuge der Küsten- und Binnenfischerei
  • Fangerfassung und Führen der Fischereistatistiken
  • Förderung in der Küstenfischerei

Für aktuelle Mitteilungen  hier   klicken.

Ansprechpartner Fischerei

Sie benötigen Auskünfte und Infos aus dem Bereich Fischerei?

Unsere Ansprechpartner der Fischerei helfen Ihnen gern weiter.

Öffnungszeiten

Dienstag: 09:00 – 12:00 Uhr | 13:00 – 16:00 Uhr

Angelerlaubnis online kaufen

Mit Computer, Drucker, Internet und einer E-Mail-Adresse kann jeder Interessierte die Angelerlaubnis für Küstengewässer des Landes M-V als notwendiges Dokument zum Fischereischein bequem zu Hause online kaufen.  Die Angelerlaubnis wird als PDF-Dokument an die E-Mail-Adresse gesandt und kann dann ausgedruckt werden.

Der Onlineshop für die Bezahlung über Paypal ist unter https://fiskado.de zu erreichen. Eine Bezahloption mit Kreditkarte ( Mastercard, Visa) wird ebenfalls angeboten.

Der Onlineshop für die Bezahlung mit Kreditkarte (Mastercard, Visacard) oder über giropay (onlinebanking [LegalisierungsID, PIN und TAN erforderlich]) ist unter https://erlaubnis.angeln-mv.de zu erreichen.

Online-Test zum Fischereischein

60 Fragen, 90 Minuten Zeit

Hier kann jeder am heimischen PC über das Internet für die Fischereischeinprüfung üben.

Machen Sie jetzt den Test