MeLa

Jährlich im September findet in Mühlengeez die MeLa, die Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung, als Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau statt.

www.mela-messe.de

Die 31. Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau findet vom 08. bis 11. September 2022 in Mühlengeez statt.
Höhepunkte der Landestierschau sind die Präsentation des Tieres der MeLa 2022, den Punktschecken, der Leistungswettbewerb der Fleischrindzüchter, FleischrindVision, die Landeselitestutenschau des Verbandes der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der Leistungswettbewerb der Fleischschafe des Landesschaf  und  ziegenzuchtverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. sowie die Jungzüchterwettbewerbe bei den Milch  und Fleischrindern, den Schafen und Ziegen sowie den Pferden.
Der Landesverband der Rassekaninchenzüchter präsentiert unter dem Tier der MeLa die Rassen
•    Deutsche Riesenschecken
•    Rheinische Schecken
•    Kleinschecken
•    Englische Schecken
•    Zwergschecken
in verschiedenen Farbschlägen und lädt zu Gesprächen und Foren zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft dieser Rassen ein.

Tierseuchenrechtliche Bedingungen zur Durchführung der MeLa 2022
Amtstierärztliche Gesundheitszeugnisse stehen hier ab August zum Download bereit.