Suche

 

Krankheiten und Schadinsekten in Getreide

KrankheitGefährdungszeit (BBCH)BoniturgegenstandRichtwert
Winterweizen
Mehltau32 - 613 obere Blätter60% befallene Halme

Septoria tritici

Stagonospora nodorum
32 -374 obere Blätter30% befallene Halme
39 - 6110% befallene Halme
Braunrost

37 - 613 obere Blätter30% befallene Halme
51 - 61in anfälligen Sorten: erste Rostpusteln
Gelbrost32 - 613 obere Blättererste Befallsnester
DTR

32 - 61

3 obere Blätter5% befallene Halme

Risikoflächen (pfluglos, Weizen-Selbstfolge)
bei Erstauftreten

Blattläuse als Virusvektorenab BBCH 11, Herbstganze Pflanze10% befallene Pflanzen
Getreidehähnchen39 - 59Fahnenblatt0,5% Larven/ Pflanzen
Blattläuse als Direktschädlinge61 - 69Blätter, Internodien60% der Pflanzen mit
⋅ 25 Blattläusen je Halm zu Blühbeginn
⋅ 50 Blattläusen je Halm zu Blühende
61 - 73Ähre

alternative Richtwerte:
60 bis 80% befallenen Ähren
3 bis 5 Blattläuse je Ähre

Gerste
Mehltau32 - 513 obere Blätter60% befallene Halme
Netzflecken32 - 553 obere Blätter30 % befallene Halme
Zwergrost32 - 593 obere Blätter30% befallene Halme
Rhynchosporium32 - 553 obere Blätter50% befallene Halme
Blattläuse als Virusvektorenab BBCH 11, Herbstganze Pflanze10% befallene Pflanzen
nur Sommergerste
Getreidehähnchen39 - 59Fahnenblatt0,5% Larven/ Pflanzen
Blattläuse als Direktschädlinge61 - 69Blätter, Internodien60% der Pflanzen mit
⋅ 15 Blattläusen je Halm zu Blühbeginn
⋅ 30 Blattläusen je Halm zu Blühende
61 - 75Ähre60 bis 80% befallenen Ähren
Winterroggen
Mehltau32 - 513 obere Blätter60% befallene Halme
Rhynchosporium32 - 553 obere Blätter50% befallene Halme
Braunrost

32 - 453 obere Blätter30% befallene Halme
47 - 61erste Rostpusteln


zuletzt geändert am: 24.06.2016